Jetzt Mitglied werden!

mehr

Abstimmungsparolen

mehr

Wichtiger Schritt für eine unbürokratische und freizügigkeitskompatible Umsetzung der MEI

» mehr

Unnötige Bürokratie bei der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative vermeiden

» mehr

glp-Fraktion offeriert 2017 Blumensträusse für 100-jährige Jubilar/innen

Für die glp Fraktion ist die Sparmassnahme S17-120-1, welche den Verzicht auf die Gratulation der 100-jährigen Geburtstage vorsieht, absolut unsinnig und armselig. Die dafür benötigten 3'000 CHF pro Jahr werden daher für das Jahr 2017 von der glp Fraktion übernommen. Vielleicht folgen in den nachfolgenden Jahren andere Parteien – oder der Regierungsrat überdenkt noch einmal die Verhältnismässigkeit dieser Sparmassnahme?
Die glp Fraktion hat hohe Achtung für Personen, welche Zeit ihres Lebens gearbeitet, Steuern bezahlt und zum Wohlstand unseres Landes beigetragen haben. Als Wertschätzung eignet sich unseres Erachtens diese kleine Geste in Form eines Blumenstrausses sehr wohl. Für langjährige Mitgliedschaften in Vereinen und Institutionen ist es durchaus üblich, dass ihre Seniorinnen und Senioren geehrt werden. Was spricht also dagegen, wenn wir unseren Staatsbürgerinnen und Staatsbürger bei Erreichen eines so hohen Alters nicht auch eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen?

» mehr

Annetta Schuppisser einstimmig zur neuen Leiterin der jglp gewählt

An der Mitgliederversammlung vom 18.11.16 der glp Aargau wurde über die Vertretung der jglp im Vorstand abgestimmt. Die bisherige Verantwortliche der jglp Aargau, Hanna Byland übergibt ihr Amt aus beruflichen Gründen an Annetta Schuppisser aus Tägerig. Die 18-jährige Kantonsschülerin Annetta Schuppisser möchte die jglp Aargau mobilisieren und das Beste aus ihr herausholen. Sie freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der glp Aargau.
Die Führung der glp Aargau hat Freude an der Entwicklung der jglp und verspürt damit eine grosse Zuversicht, dass aus unseren jungen Mitgliedern eine nächste Generation an erfolgreichen Politikern heranwächst.

Start Anhörung Sanierungs- massnahmen 2018 Kt. AG

Auf halbem Weg stehengeblieben! Die Erwartungen der Grünliberalen an die für Frühjahr 2017 versprochene „Auslegeordnung Haushaltsanierung“ sind deutlich höher.

Die Evaluation des BAKBASEL bestätigt, dass der Kanton Aargau sich sowohl ausgaben- wie auch einnahmeseitig im hinteren Drittel aller Kantone bewegt. Enttäuscht sind die Grünliberalen Aargau über die mut- und phantasielosen sowie im Umfang zu geringen Sanierungsvorschläge 2018 der Regierung. Die Erwartungen der Grünliberalen an die für Frühjahr 2017 versprochene „Auslegeordnung Haushaltsanierung“ sind deutlich höher.

» mehr

Renata Siegrist-Bachmann nominiert für Grossratsvizepräsidium 2

Nachdem die Grünliberalen die Grossrätin Renata Siegrist-Bachmann zur Kandidatin für das Amt als Grossratsvizepräsidium 2 nominiert haben, wurde sie gestern schliesslich auch vom Ratsbüro für das Amt vorgeschlagen. Wir blicken der Grossratssitzung vom 10.01.2017 positiv entgegen und sind zuversichtlich, dass Renata Siegrist-Bachmann mit einem guten Resultat gewählt werden wird.

Renata Siegrist-Bachmann bringt die für das Amt nötige politische Erfahrung mit. Sie bewährt sich schon seit Jahren in ihrem Amt als Grossrätin. Mit ihrer professionellen und umgänglichen Art schafft sie es zudem immer wieder, Brücken zwischen den verschiedenen Parteien zu bilden.

» mehr

Dominik Peter ab 2017 neu im Grossrat

Wir gratulieren allen Wieder-gewählten und insbesondere dem Neugewählten Dominik Peter, dem es gelang den Sitz von Sandra Lehmann im Bezirk Freiamt zu sichern, die nicht wieder zu den Wahlen antrat.

Die Grünliberalen Kt. AG bedauern den Sitzverluste in den Bezirken Brugg und Rheinfelden. Dennoch sind wir guten Mutes, da die Wähleranteile im Vergleich zu den letzten Wahlen mehr oder weniger stabil blieben. Wir danken Markus Lang, Sandra Lehmann wie auch Sukwanth Singh für die wertvolle Fraktionsarbeit während der noch laufenden Legislatur.

Den Wieder- und Neugwählten wünschen wir viel Elan und Beharrlichkeit für die kommende Legislatur.

» mehr

Aufgaben- und Finanzplan 2017-2020 - Müller bestätigt Haltung der glp

Die Lage ist noch nicht dramatisch, kann sich aber ohne schmerzliche Sanierungsmassnahmen (sowohl Ausgaben- wie auch Einnahmenseitig) rasch massiv verschlechtern. Die Grünliberalen Aargau unterstützen die Empfehlungen des „Bericht Müller“, bestätigt er doch weitgehend die von uns gemachten Analysen und daraus gezogenen und durch uns bereits mehrfach vorgebrachten Schlussfolgerungen.

» mehr

Positionspapier Migrationspolitik glp Kt. AG

Anlässlich der MV vom 14.08.2015 verabschiedete die glp Kt. AG das neue Positionspapier zum Thema Migrationspolitik. Dieses wurde massgeblich von der Fachgruppe Sicherheit erarbeitet. Das Positionspapier der Grünliberalen beleuchtet nicht nur die aktuellen Herausforderungen, sondern bietet primär auch Lösungsansätze an.

» mehr

Abstimmungsparolen 25.09.2016

- JA zur Volksinitiative vom 6. September 2012 "Für eine nachhaltige und res-sourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)
- NEIN zur Volksinitiative vom 17. Dezember 2013 "AHVplus: für eine starke AHV"
- JA zum Bundesgesetz vom 25. September 2015 über den Nachrichtendienst (Nachrichtendienstgesetz, NDG)

Kochbuch jglp

Eigenverantwortung wahrnehmen bedeutet auch einen nachhaltigen Wahlkampf zu führen. Die Jungen Grünliberalen machen dies mit einem Werbemittel, welches es sich lohnt nach Hause zu nehmen. Lernen Sie die Kandidaten kennen an der Standaktion vom 19. September 2015 in der Rheinfelder Altstadt. Dieser Stand ist einzig den Jungen Kandidaten gewidmet und selbstverständlich werden die Kochbücher nebst kulinarischen, weniger langlebigen Give-Aways dort verteilt.

Beat Flach bei Giacobbo/Müller

Unser Nationalrat Beat Flach stand den Viktor Giaccobbo souverän Rede und Antwort. Und wo er Recht hat, hat er Recht: Die Wahl in den Ständerat ist kein Ding der Unmöglichkeit!

Aktiv mitmachen - Fachgruppe Finanzen und Wirtschaft

Bist du Mitglied der glp Kt. AG, suchst eine Möglichkeit, dich aktiv am poltischen Geschehen und am Profil der Grünliberalen beteiligen und hast ein besondere Interesse an den Themen Finanzen und Wirtschaft? Dann melde dich jetzt und werde Mitglied unserer Fachgruppe. Bald treffen wir uns wieder und diskutieren anstehende Herausforderungen für den Kanton Aargau, also fülle doch gleich folgendes Doodle zur Terminfindung aus: http://doodle.com/ds2qu3gpacn4wumk

» mehr